Doris Pichler und die Käfige am Gaudenzdorfer Gürtel

press to zoom

press to zoom
1/1

Die Pädagogin Doris Pichler lebt und arbeitet in der Nähe der Fußballkäfige am Gürtel. Bereits im Jahr 2010 hat sie diese in einer Seminararbeit mit dem Titel „Gürtelkäfige – ein intersektioneller Raum. Wer ist da? Wer ist nicht da?“ wissenschaftlich untersucht. Im Rahmen der Käfigstories gestaltete die Podcasterin Anna Muhr ein Audiofeature darüber, was sich seit 11 Jahren in den Käfigen vom Gaudenzdorfer Gürtel verändert hat.
 

Audiofeature: Anna Muhr
Signation: Markus Wallner & Sixtus Preiss


Fotografie: Aleksandra Pawloff


Konzept und Produktionsleitung: Martin Schlögl