Das war 2019

 

Organisiert vom Kulturverein ARGE Henriette, verwandelte sich am 19. September 2019 der Henriettenplatz im Bezirk Rudolfsheim-Fünfhaus zur Bühne. Dabei wurde nicht nur der Käfig zum Konzertraum umfunktioniert - er wurde selbst zum Instrument. Live performten bei freiem Eintritt das Hip-Hop-Duo EsRap, das Experimental-Duo XTMPLX sowie die Percussion-Combo Schlagzeuggewitter (Alexander Forstner, Musik Raum). 

Das ARGE Käfigkonzert ist für alle da. Vor allem für alle im Grätzel. Also gab es frei nach dem Motto Kicken, Kunst und Kulinarisches auch ein feines Rahmenprogramm:

  • Käfigkickerl: Um die Klanginstallation für alle Interessierten hörbar zu machen, spielten zwei Teams des offenen Bildungsprojekts "Kicken ohne Grenzen" gegeneinander. 
     

  • Streetfood: Zubereitet und serviert von der Lieblingsküche. Catering und Social Cooking, Ratschkygasse, 1120 Wien. 
     

  • Fotoausstellung: Finissage der Ausstellung "Streetphotography aus Rudolfsheim-Fünfhaus" von KünstlerInnen des Kollektivs Wien Analog. Im Atelier der ARGE Henriette, Henriettenplatz, 1150 Wien.

KK19 in der Wiener Bezirkszeitung, 9/19:

BZ Arge Henriette 1.png
BZ Arge Henriette 2.png
BZ Arge Henriette 3.png

Ankündigung auf ORF Radio FM4:

Radio_fm4_käfigkonzert.png
00:00 / 00:43

Veranstaltungs-Empfehlung im Falter, Stadtzeitung für Wien

Falter-Arge-Käfigkonzert.jpg

Käfigkonzerte 2019 in ORF Wien Heute, 22.9.2019: 

Martin Schlögl von der ARGE Henriette auf Superfly.fm: 

Käfigkonzert Superfly
00:00 / 04:04
00:00 / 01:34
00:00 / 03:08

Wir bedanken uns bei allen MitstreiterInnen und HelferInnen, konkret bei Biljana Josijevic, Manuela Tomic, Nicole Scheiber (Presse & PR), Ines Wagner, Paul Legat und Georg Wachter (Licht), Michael Schüller (Visuals), Dieter Schärf (Technik), José Lopez (Sound), DJ King, Sebastian Wiesflecker (Backline und überhaupt alles), Manuel Molzer (Video) und Christopher Mavrič (Fotografie).